News zu Kottan ermittelt
Community
Besucher Heute:
Besucher Gestern: Besucherrekord: 2167
Mitgliederrekord: 19
Besucher Monat:
Zugriffe Heute:
Zugriffe Gestern:
  Kottan - Kinofilm  
  Kassbach  
  Tohuwabohu  
  Hörspiel - 1976  
  Hörspiele - 2009  
  Die Episoden  
  Buch und Regie  
  Die Darsteller  
  Der Stab  
  Drehfotos  
  Die Fahrzeuge  
  Musik zur Serie  
  Drehorte  
  Zitate  
  Kurioses  
  Kinofilm - 1981  
  Kinofilm - 2010  
  Kottan im Theater  
  Bücher zu Kottan  
  Hörbücher  
  Kottan auf VHS  
  Kottan auf DVD  
  Clips  
  Clips  
  Kottan´s Kapelle  
  Zeitungsberichte  
  Telefonprotokolle  
  Plakate  
  Für Rätselfreunde  
  Treffen der Fans  
  Autogramme  
  Interviews
 
 
  Comicstrips  
  Kontakt  
  Impressum  
  Netzverweise  
Home Episoden Der Kinofilm 2010 DVD´s Theater
Zur Startseite  
Empfehlungen
Kottan ermittelt: So long, Kottan (Kottan Comic Nr. 1)

Kottan ermittelt: So long, KottanHelmut Zenker / Reinhard Trinkler
Kottan ermittelt: So long, Kottan
(Kottan Comic Nr. 1)
ISBN: 978-3-902676-59-7

Einband: Paperback
Seiten: 48 (färbig)
Preisinfo: € 27,90

Vorwarnung per Telefon: Kottan soll sich zu einer bestimmten Uhrzeit in einem Hallenbad einfinden, dort werde ein Mord geschehen. Das Angekündigte geschieht tatsächlich, doch der Täter entkommt.
Das Team um Kottan gibt sich redlich Mühe, doch es bleibt nicht bei einer Leiche. Der Mörder meldet sich regelmäßig und gibt Hinweise. Am Ende soll Kottan selbst das Zeitliche segnen.

Erhältlich bei Amazon

Kottan ermittelt: So long, Kottan (Kottan Comic Nr. 1)
Sonderausgabe mit Bonusmaterial (Schrammel: Dienst ist Krieg)

Kottan ermittelt: So long, KottanHelmut Zenker / Reinhard Trinkler
Kottan ermittelt: So long, Kottan
(Kottan Comic Nr. 1)
ISBN: 978-3-902676-58-0

Einband: Paperback
Seiten: 64 (färbig)
Preisinfo: € 29,90

Vorwarnung per Telefon: Kottan soll sich zu einer bestimmten Uhrzeit in einem Hallenbad einfinden, dort werde ein Mord geschehen. Das Angekündigte geschieht tatsächlich, doch der Täter entkommt.
Das Team um Kottan gibt sich redlich Mühe, doch es bleibt nicht bei einer Leiche. Der Mörder meldet sich regelmäßig und gibt Hinweise. Am Ende soll Kottan selbst das Zeitliche segnen.

Nur noch beim Verlag erhältlich

Kottan ermittelt "Wien Mitte" - Comic

Am Bahnhof ››Wien Mitte‹‹ wird ein Mann erschossen. Einziger Zeuge ist ein Obdachloser. Kottan findet heraus, dass es sich bei dem Toten um den Versicherungsvertreter Gerald Horvath handelt, dessen Frau seit Jahren ein Verhältnis mit einem Unternehmer hat. Der Fall scheint klar, aber nur auf den ersten Blick.

Kottan ermittelt "Drohbriefe" - Comic

Frau Komarek, eine alte alleinstehende Frau, erhält Drohbriefe. Was zuerst wie eine alltägliche Gemeinheit aussieht und für Kottan eigentlich kein Fall ist, beginnt sich zuzuspitzen. Plötzlich wird ein Mord entdeckt. In einer Wiener Schrebergartensiedlung sehen sich Kottan und seine Kollegen einer Wand aus Schweigen und Feindseligkeit gegenüber.

Kottan ermittelt "Schussgefahr" - Comic

Ein Berufskiller wird nach Wien angeheuert, um einen gewissen Erwin Haumer zu töten. Da dieser aber offensichtlich bereits vor einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, scheint der Auftrag erledigt. Die Handlung mit der Wiener Polizei ist spannend und grenzgenial, die subtile Bösartigkeit lässt einem das Lachen gefrieren. Wer glaubt, die Personen sind hier nur Klischee, der irrt. Bitter, hinterfotzig und sehr realistisch.